St. Martinszug

 

Der St. Martinszug in Hoisten findet traditionell an einem Freitag statt. Vor dem Umzug treffen sich Kinder und Eltern um 16.45 Uhr in der Pfarkirche St.Peter zu einer Andacht mit Singen von Martinsliedern. Um 17.15 Uhr finden sich alle auf dem Schulhof ein, um sich dann im Klassenverband aufzustellen. Vor jeder Klasse stehen jeweils ein oder zwei Mütter/Väter oder größere Geschwister mit einer großen Klassenlaterne. Pro Klasse gehen sechs Betreuer aus den Reihen der Eltern mit. Alle übrigen Familienmitglieder und Eltern mit kleineren Kindern reihen sich nach der letzten Klasse in den Zug ein.

Um 17.30 Uhr kommt dann der St.Martin auf seinem Pferd zur Schule, und die Klassen stellen sich hinter ihm auf. Am großen Martinsfeuer gibt es dann die Spielszene der „Mantelteilung“. Anschließend gehen alle Klassen in umgekehrter Reihenfolge wieder zurück zur Schule und die Kinder bekommen ihre Martinstüten in der jeweiligen Klasse.

Teilen wie St. Martin

 

Das Martinskomitee stellt in jedem Jahr Kisten in jede Klasse. In diesen Kartons werden Süßigkeiten für bedürftige Kinder in Neuss gesammelt. "Teilen wie St. Martin" bekommt für unsere Schülerinnen und Schüler einen festen Bezug. Sie teilen ihre Süßigkeiten, die sie zum Martinsfest beim Singen an den Haustüren bekommen haben mit Kindern, denen es nicht so gut geht wie ihnen selber. Jedes Kind entscheidet, ob es was abgibt und vor allem, was es gibt. Umso erfreulicher ist es, dass die Kisten in den Klassen in jedem Jahr in Menge und Qualität sehr reichlich gefüllt werden. Da der Hoistener Kindergarten St. Peter ebenso verfährt und so schon die Kleinsten das Teilen lernen, kann das Martinskomitee mit den Gaben aus Hoisten Gutes tun.

Diese reiche Ausbeute konnte das Martinskomitee 2009 (Bild oben) und 2010 (Bild unten) in der Richard-Schirrmann-Schule und im Kindergarten St. Peter abholen, um damit Kinder zu beschenken, denen es weniger gut geht.

Teilen wie St. Martin - in Hoisten ein Erfolgsmodell. Allen Kindern ein riesengroßes Dankeschön.

Herrn Jonen vom Martinskomitee danken wir herzlich, dass er die Spenden bei uns abholt und uns auch diese Fotos zur Verfügung gestellt hat. 2010 hat sich auch noch der Obstlieferant des Martinskomitees an der Sammelaktion beteiligt, so dass noch 2 Kisten mit frischem Obst hinzu kamen. Vielen Dank.

Teilen wie St. Martin 2010
Teilen wie St. Martin 2010