Anleitung zum Einloggen und zur Kennwortänderung bei LOGINEO NRW LMS.
Anleitung zum Einloggen und zur Kennwort
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

    Aktuell

 

 

 

 

                                                                                                                                Neuss, 19.2.2021

Liebe Eltern,

soeben ist den Schulen, die ab dem 22.2.2021 gültige Coronabetreuungsverordnung bekannt gegeben worden. Hierdurch ändern sich die gestern von mir mitgeteilten Aussagen zur Maskenpflicht.

 

Auszug Coronabetreuungsverordnung–CoronaBetrVO in der ab dem 22. Februar 2021 gültigen Fassung:

„(3) Alle Personen, die sich im Rahmen der schulischen Nutzung in einem Schulgebäude oder auf einem Schulgrundstück aufhalten, sind verpflichtet, eine medizinische Maske gemäß § 3 Absatz 1 Satz 2 der Coronaschutzverordnung zu tragen, soweit nachstehend nicht Abweichendes geregelt ist. (…) Soweit Schülerinnen und Schüler bis zur Klasse 8 aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, kann ersatzweise eine Alltagsmaske getragen werden; dies gilt insbesondere im Bereich der Primarstufe.

Die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske oder einer medizinischen Maske gilt nicht

1. für Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können, das Vorliegen der medizinischen Gründe ist durch ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, welches auf Verlangen vorzulegen ist,

2. in Pausenzeiten zur Aufnahme von Speisen und Getränken, wenn

a) der Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleistet ist oder

b) die Aufnahme der Nahrung auf den festen Plätzen im Klassenraum oder innerhalb derselben Bezugsgruppen in anderen Räumen, insbesondere in Schulmensen erfolgt.“

 

Dies bedeutet für unsere Schule:

Soweit es möglich ist, tragen unsere Schulkinder medizinische Masken. Wir werden darauf achten, dass im Verlaufe des Unterrichtstages (Betreuungstages) Pausen auch außerhalb des Klassen-(Betreuungsraumes) stattfinden, in denen die Kinder Speisen und Getränke zu sich nehmen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 A. Leweke, Schulleiter

 

 

Hier nochmal als Download, da ist es größer dargestellt:

Erkrankung Kind Schaubild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.8 KB
Verhaltensregeln Hygiene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.7 KB

                                                           

 

 

 

                                                               Neuss, 12.2.21

Liebe Eltern,

 

wie allen bekannt ist, findet an den Grundschulen ab dem 22.2.2021 ein Wechsel zwischen Distanz- und Präsenzunterricht statt. Für die Grundschule macht das Ministerium Vorgaben, die Sie über diesen Link nachlesen können.

 

Alle Informationen hierzu haben Sie heute per Mail von Ihren Klassenpflegschaftsvorsitzenden bekommen. Die Informationen finden die Eltern auch auf unserer Logineo-LMS-Seite. Hierfür müssen sich die Eltern mit den Zugangsdaten des Kindes anmelden. Dann im Elternbereich auf „Informationen“ klicken und danach auf „Informationen der Klasse“ klicken.

 

Der neu eingefügte Elternbereich ist für Informationen der Schulleitung an die Eltern.

 

Nachfolgend finden Sie einen Kalender mit der Übersicht, welche Gruppe an welchen Tagen am Präsenzunterricht in der Schule teilnimmt:

 

 

 

 

 

 

 

Februar

März

April

 

 

1

Mo

 

5

1

Mo

 

9

1

Do

 

2

Di

 

2

Di

 

2

Fr

Karfreitag

3

Mi

 

3

Mi

 

3

Sa

 

4

Do

 

4

Do

 

4

So

Ostern

5

Fr

 

5

Fr

 

5

Mo

Oster-
montag

14

6

Sa

 

6

Sa

 

6

Di

 

7

So

 

7

So

 

7

Mi

 

8

Mo

 

6

8

Mo

 

10

8

Do

 

9

Di

 

9

Di

 

9

Fr

 

10

Mi

 

10

Mi

 

10

Sa

 

 

Distanzunterricht für alle

 

11

Do

 

11

Do

 

11

So

 

 

Gruppe 1

Präsenzunterricht

12

Fr

 

12

Fr

 

12

Mo

 

15

13

Sa

 

13

Sa

 

13

Di

 

 

Gruppe 2

Präsenzunterricht

14

So

 

14

So

 

14

Mi

 

15

Mo

Rosen-
montag

7

15

Mo

 

11

15

Do

 

 

Osterferien

16

Di

 

16

Di

 

16

Fr

 

 

17

Mi

Distanz-

17

Mi

 

17

Sa

 

18

Do

unterricht

18

Do

 

18

So

 

19

Fr

 

19

Fr

 

19

Mo

 

16

20

Sa

 

20

Sa

 

20

Di

 

21

So

 

21

So

 

21

Mi

 

22

Mo

Gruppe 1

8

22

Mo

 

12

22

Do

 

23

Di

Gruppe 2

23

Di

 

23

Fr

 

24

Mi

 

24

Mi

 

24

Sa

 

25

Do

 

25

Do

 

25

So

 

26

Fr

 

26

Fr

 

26

Mo

 

17

27

Sa

 

27

Sa

 

27

Di

 

28

So

 

28

So

Beginn der Sommerzeit

28

Mi

 

 

 

 

29

Mo

 

13

29

Do

 

 

 

 

30

Di

 

30

Fr

 

 

 

 

31

Mi

 

 

 

 

 

                                                      

 

 

                                                                              Neuss, 11.2.2021

 

 

 

Liebe Eltern,

 

ich hoffe Sie sind alle wohlauf.

 

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, wird in der Grundschule ab Montag, dem 22.2.2021 Wechselunterricht stattfinden. Heute hat uns das Ministerium mitgeteilt, wie die Rahmenbedingungen des Wechselunterrichts sein werden. Ich werde mich Morgen mit weiteren Informationen dann an Sie wenden.

 

 

 

In der Woche von Dienstag, 16.2.2021 bis Freitag, den 19.2.2021 wird der Distanzunterricht wie bisher weitergeführt.

 

Wenn Sie (weiterhin) eine Betreuung Ihres Kindes ab Dienstag den, 16.02.2021 benötigen, schreiben Sie bitte bis Sonntag, den 14.2.2021 eine Mail an 107773@schule.nrw.de mit Name und Klasse des Kindes sowie Tage und Zeitraum der benötigten Betreuung. Die Betreuung findet Dienstag bis Donnerstag von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 Uhr - 15.00 Uhr statt. Es kann kein Mittagessen angeboten werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 A. Leweke, Schulleiter

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                  27. Januar 2021

Distanzunterricht bis zum 12.2.2021 verlängert

 

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit:

 

Der Distanzunterricht an den Schulen in Nordrhein-Westfalen wird bis zum 12. Februar fortgeführt. Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 sowie für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Betreuungs- oder Unterstützungsbedarf wird weiterhin eine pädagogische Betreuung aufrechterhalten. Alle Eltern sind weiterhin aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

 

Dies bedeutet für unsere Schule:

Der Distanzunterricht wird wie bisher weitergeführt.

Wenn Sie (weiterhin) eine Betreuung Ihres Kindes ab Montag den, 01.02.2021 benötigen, schreiben Sie bitte bis Donnerstag, den 28.1.2021 20.00 Uhr eine Mail an 107773@schule.nrw.de mit Name und Klasse des Kindes sowie Tage und Zeitraum der benötigten Betreuung. Die Betreuung findet Montag – Donnerstag von 8.00 Uhr -16.00 Uhr statt. Freitag von 8.00 Uhr -15.00 Uhr. Es kann kein Mittagessen angeboten werden.

Die Aufgaben des Distanzunterrichtes können Ihre Kinder in der Betreuung bearbeiten.

Am Freitag, den 12.2.2021 (beweglicher Ferientag) findet die Notbetreuung statt, aber kein Distanzunterricht. Am Rosenmontag, den 15.2.2021 bleibt die Schule geschlossen.

 

Bei Fragen, rufen Sie mich bitte an.

Mit freundlichen Grüßen

Adi Leweke, Schulleiter

 

 

 

 

Distanzunterricht ab dem 11.1.2021

 

Liebe Eltern,

 

der Distanzunterricht an unserer Schule beginnt am Montag, den 11.1.2021. Ab 10.00 Uhr werden die Aufgaben für Ihre Kinder auf Logineo LMS zur Verfügung stehen.

 

Eltern, deren Kinder ein Endgerät, d.h. IPad oder Laptop benötigen schreiben bitte eine Mail an 107773@schule.nrw.de. Ich setze mich dann telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um eine Übergabe zu vereinbaren.

 

Eltern, die nicht die Möglichkeit haben, Arbeitsblätter auszudrucken, teilen dies bitte per Mail der Klassenleitung mit. Diese organisiert dann den Ausdruck und einen Abholtermin.

 

Grundsätzlich sind alle Lehrkräfte über ihre Dienstmail vorname.nachname@107773.nrw.schule (siehe unter Kontakt) erreichbar. Die Schulleitung ist telefonisch oder per Mail an 107773@schule.nrw.de zu erreichen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

 

In manchen Klassen/Jahrgängen müssten noch Arbeitsmaterialien an der Schule abgeholt werden. Eine Information hierzu bekommen Sie gegebenenfalls über die Klassenleitung.

 

Hinweise zum Distanzunterricht:

 

Kommunikation mit der Lehrkraft:

Erfolgt über E-Mail, Telefon und/oder Videokonferenz

 

Übermittlung von Wochenplänen mit verschiedenen Aufgabenformaten, wie z.B. Arbeit in Büchern/Arbeitsheften, Lern-Apps, Arbeitsblätter, Videos für alle Fächer durch die Lehrkräfte:

Erfolgt über Logineo LMS.

 

Übermittlung von Arbeitsergebnissen der Kinder:

Die Kinder sollten täglich einzelne Arbeiten abgeben. Welche das sind, teilt die Lehrkraft über Logineo LMS oder per Mail über mit. Hierzu erhalten die Kinder eine Rückmeldung der Lehrkraft.

 

Die Eltern oder die Kinder laden die fotografierten oder gescannten Arbeitsblätter über Logineo LMS (siehe Anleitung auf unserer Homepage) oder als Mailanhang an die Lehrkraft weiter.

 

Die Eltern werden von der Klassenleitung per Mail informiert:

1. Wann welche Aufgaben abgegeben werden müssen

2. Wann und in welcher Form (Videokonferenz, Telefonanruf, Hochladen auf Logineo LMS) die Kinder Rückmeldung über ihre Arbeitsergebnisse bekommen

3. Wann und in welcher Form (Videokonferenz, Telefonanruf) die Lehrkraft für Rückfragen der Kinder zur Verfügung steht

 

Die Klassenleitungen sorgen darüber hinaus für einen regelmäßigen persönlichen Kontakt mit den Kindern.

 

Leistungsbewertung:

 

Die im Distanzunterricht erstellten Arbeitsergebnisse zählen zu den sonstigen Leistungen. Eine Einordnung der sonstigen Leistungen bzgl. der Benotung befindet sich in unserem Leistungskonzept.

 

Arbeiten im Distanzunterricht können zur Vorbereitung einer Lernzielkontrolle/Klassenarbeit dienen, die anschließend im Präsenzunterricht (der hoffentlich bald wieder stattfindet) zeitnah geschrieben wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

A. Leweke, Schulleiter

 

                                                                                               13. November 2020

 

Sankt Martin zu Besuch in der RSS

 

Wir haben uns sehr gefreut, dass uns der Sankt Martin heute besucht und an die Kinder Weckmänner verteilt hat. Ihn begleitet haben Herr Petzold vom Martinskomitee und Kaplan Renovat. Alle haben die schönen Laternen der Kinder bewundert. Zusätzlich konnte Herr Leweke erzählen, dass die Bewohner/innen des Teresienheims sich sehr über die Windlichter gefreut haben, die die Schulkinder für sie gebastelt haben.

Die Hexen kommen - Karneval 2020

 

Altweiber - pünktlich um 11.11 Uhr - haben uns diese fröhlichen Hexen aus der Schule gekehrt. HELAU!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

Neue Artikel unserer Schulkinder

Die Artikel sind stehen einige Zeit hier auf der Startseite und sind danach unter "Aktivitäten" zu finden.

Die Zirkuswoche

 

Die Zirkuswoche war sehr schön. In der Richard-Schirrmann-Schule haben die Zirkusleute das Zelt aufgebaut. Das Zelt haben die Zirkusleute aufgebaut, weil wir den Leuten die Vorstellung zeigen sollten. Meine Mama, mein Papa und mein Bruder waren auch da. Wir haben auch geübt. Ich habe mich auf ein Nagelbrett gelegt und bin durch Scheiben gegangen. Hat gar nicht weh getan. Auch mit Feuer hab ich gedreht. Das hat Spaß gemacht. Dann sind meine Gruppe und ich ins Zelt gegangen. Die Anderen und ich haben Feuer in die Hand genommen und dann haben wir noch einmal das Feuer gedreht. Danach sind wir nach Hause gegangen. Tschüss Zirkus                                                                                                  Von: Mikail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wir bedanken uns bei der Klasse 3a

 

für unser neues Ruhekreisschild!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle zwei Jahre wandern unsere Schulkinder zu Gunsten der Kinder in Mutolere, Uganda. Das für den Sponsored Walk gespendete Geld geht komplett an den Verein "Miteinander für Uganda". Mehr Infos erhalten Sie, wenn Sie auf das Logo des Vereins klicken.

 

 

Mehr Infos über den Verein erhalten Sie, wenn Sie auf das Logo klicken.
Mehr Infos über den Verein erhalten Sie, wenn Sie auf das Logo klicken.