Karneval

Im Rheinland kommt dem Karneval eine besondere Bedeutung zu, und so darf die „Fünfte Jahreszeit“ auch in unserem Schulleben selbstverständlich nicht fehlen. An einem Tag, meist dem Freitag, dürfen die Kinder verkleidet zur Schule kommen. Mit viel Freude, Engagement und künstlerischem Geschick entstehen die unterschiedlichsten Kostümierungen. Traditionelle Verkleidungen wie Indianer, Cowboy, Prinzessin, Hexe und andere Märchenfiguren, Piraten und Clowns finden sich ebenso wie Außerirdische, Nixen und wundersame Fantasiewesen. Schon zu Schulbeginn ertönt auf dem Schulhof lustige Karnevalsmusik, und man sieht einzelne Kinder und Lehrerinnen dazu tanzen. Die Karnevalsfeiern finden in den einzelnen Klassen gemeinsam mit der Klassenlehrerin statt. Neben einem üppigen Buffet wird ausgelassen getanzt, und es werden spaßige und witzige Spiele durchgeführt. Kurz vor Schluss findet eine große Polonäse sämtlicher Kinder, Lehrer und Lehrerinnen durch alle Klassenräume und über den Schulhof statt. Anschließend heißt es: Aufräumen und, welche Freude, auf ins private Karnevalsvergnügen. Einen besonderen Programmpunkt bietet unsere Schule Altweiber. Den ganzen Morgen verhalten sich die Kinder ungewöhnlich unruhig und tuscheln unentwegt miteinander, denn sie wissen: Um 11.11 Uhr kommen die Hexen. Endlich! Plötzlich hört man lautes Poltern und Gekreische auf den Fluren und die Klassentüren werden aufgerissen. Wild und unheimlich kostümierte Hexen stürzen in die Klassen, werfen Bonbons und kehren mit ihren Besen die Kinder aus.
Für diese bedeutet das: Schulschluss! Hurra!

Den als Hexen verkleideten Eltern an dieser Stelle: vielen Dank für ihr Engagement!!!

 

 

 

 


Altweiber 2015

Die Hexen kommen!!!



Karneval 2015

 





Altweiber 2014

Die Hexen kommen!!!

 

 

 

 

Karneval 2014

 

 

Altweiber 2013

 

 

 

 

 

Karneval 2013

 

 

 

Dänischer Fastelavn in der Klasse 1a - Karneval 2012

Nach einem dänischen Brauch, den Laerkes Mutter uns erklärt hat, haben die Kinder der Klasse 1a ein Holzfass dekoriert. Auf dieses bunte Fass wurde ein Bild einer schwarzen Katze geklebt und das Fass randvoll mit Süßigkeiten gefüllt, die auch von Laerkes Familie gespendet wurden. Das Holzfass haben wir in der Turnhalle aufgehängt und gemäß dänischem Brauch mit zwei Holzknüppeln der Reihe nach zerschlagen. In Dänemark ist Karneval ein Kinderfest, und der Brauch mit dem Holzfass diente dem Vertreiben von bösen Geistern.

Die Klasse 1a hatte viel Spaß bei dieser Aktion am Karnevalsdienstag und stürzte sich begeistert auf den Süßigkeitenregen, nachdem ein Mädchen mit einem letzten Schlag das Fass zum Platzen gebracht hat und der Boden rausfiel.

Dieses Mädchen wurde anschließend feierlich zur Katzenkönigin gekürt und hat einen Jungen als Katzenkönig an ihre Seite gewählt.

Wir bedanken uns bei Frau Rambusch für die tolle Aktion.

 

Altweiber 2012

Die Hexen kommen!!!


 

Karnevalsfeier 2012


Karneval 2012

- im Lehrerzimmer -


 

 

Karnevalsfeier 2011

Karnevalsfeier 2010

 

Altweiber 2009

 

Copyright RSS Wer erkennt die Hexen?
Copyright RSS Wer erkennt die Hexen?

Die Hexen "vertreiben" die Kinder aus der Schule

Karneval 2009

Feiern in den Klassen

Ehemalige Schülerinnen und Schüler besuchen uns. Darüber haben wir uns sehr gefreut!

Copyright RSS
Copyright RSS

Polonaise durch die Schule

Auch im Lehrerzimmer herrscht ausgelassene Stimmung